Dänemark Blavand

Informationen über den Urlaub in Dänemark
 

Meta





 

Reiseziele abseits des Mainstreams

Dass die Deutschen gerne Urlaub machen, ist weithin bekannt. Von Partyexzessen auf Mallorca oder in Lloret de Mar auf Spanien oder Italien über Skifahren in den Alpen oder – wer es extravagant mag – auf künstlichen Schneehügeln im Snow Park Niagara in New York, bis hin zu exotischen Reisen in den fernen Osten, wie etwa nach Thailand oder Vietnam gibt es kaum Regionen, die sich der deutschen Reiselust zu entziehen vermögen.

Nach und nach kann sich jedoch Ernüchterung feststellen, allen Beteuerungen etwaiger Reisebüros und Empfehlungen von Bekannten zum Trotz – alles schon einmal gesehen, alles schon einmal gehabt. Dabei muss man gar nicht erst in die exotische Ferne schweifen, um von einem ungewöhnlichen, neuartigen Reiseerlebnis erzählen zu können – entgegen landläufigen Vorstellungen gibt es nämlich auch noch in Europa Reiseziele, die für die breite Masse eher unbekannt sind und doch sehenswerte Anlaufstellen für Touristen oder schlichtweg sich von der Arbeit erholenden Urlauber bieten. Eines dieser Reiseziele, die man getrost als Insidertipp betrachten kann, stellt die Region Jammerbucht – oder wie die Einheimischen sagen, Jammerbugten – dar.

Die Jammerbucht
Die Jammerbucht ist, anders als der Name vielleicht vermuten lässt, keinesfalls eine Stätte des Wehklagens, sondern vielmehr eine idyllische Strandregion, die sich an Nordküste Dänemarks entlang zieht und die sich anscheinend bislang den Radaren der meisten Reisesüchtigen erfolgreich entziehen konnte. Triftigen Grund gibt es dafür eigentlich nicht. Weder fehlt es in der Jammerbucht an natürlichen Sehenswürdigkeiten, wie etwa der Küste, die mit stillen Szenerien abseits des Großstadtrummels sicherlich die Herzen vieler Bürohengste erobern könnte, noch an Wellnessangeboten und Ferienhäusern, die trotz (oder vielleicht auch gerade wegen) aller Exklusivität und Abgelegenheit nicht nur für Vielverdiener erschwinglich sind. Alles in Allem kann die Jammerbucht eine durchaus willkommene Abwechslung zu den herkömmlichen Reisezielen darstellen und ist somit sicherlich eine Idee wert.

8.8.11 14:56

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL